Kraxelaffen und Schlappbauchkäfer

Zurzeit stapfen Addi und ich gelegentlich gerne und auch häufiger mal öfter mit großen Schritten durch die Welt, um selbige zu erobern oder zumindest mit ihr unseren Spaß zu haben.

Bisweilen vereinzelt fallen mir da bei unseren Herangehensweisen und Wagnissen nicht zu vergessen Voraussetzungen sowie Trainingszuständen Unterschiede zwischen mir und Addi auf:

1. Er hat einen Pullermatz. Folglich verteilt sich das Fett bei ihm nicht so gleichmäßig wie bei mir.
2. Er hat kein Fett.
3. Er baut schnell Muskeln auf und lernt neue Sportarten rasant.
4. Er hat Muskeln außerhalb der Grundausstattung die aufrechtes Gehen ermöglicht.
5. Er hat sich mit Anfang 20 einfach selbstständig gemacht. Einfach so.
6. Er würde überleben, wenn ihm jemand einen seiner Jobs kündigt oder wenn ihn ein Wildschwein verfolgt.

Das sind einige feine kleine kaum merkliche Verschiedenheiten. Man muss schon genau hinsehen, um diese zu erkennen…

Kraxelaffe alias Addi

Addi    Addi  Addi

Schlappbauchkäfer alias Fjoer

Fjoer

Addi hatte mich doch tatsächlich mit einem hilflosen Käfer verglichen, der immer wieder auf den Rücken fällt – sofern ich sein von Lachen und Glucksen durchtränktes Gebrabbel richtig verstanden habe.

Da steh ich einfach mal drüber und übe fleißig weiter diese Sache mit dem Drüberstehen und Hochhinaus.

Aussicht

 

Aussicht

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kraxelaffen und Schlappbauchkäfer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s